Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.

6. Deutscher Gläubiger Kongress

von: 22 Juni 2017
zu: 23 Juni 2017
Zeit: 14:30 - 16:05
Hotel Pullman Cologne
Helenenstrasse 14
50667  Köln
Routenplaner

  • Zusammenfassung

Den Wandel zur Wende wagen – Wie gut beratene Unternehmen auch Krisen gewinnbringend gestalten

Nichts bleibt wie es ist – Der Markt rund um Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung ist weiter im Umbruch. Restrukturierung wandelt sich zum Transformationsmanagement und die tradierten Berufsbilder für Unternehmensberater wie für Insolvenzverwalter geraten ins Wanken. Ganze Berufsgruppen erfinden sich neu, kooperieren, bilden Netzwerke und nicht wenige steigen schlicht aus …
Neue Optionen zur Bewältigung von Krisen und zur Umgestaltung von Geschäftsmodellen ergeben sich für Unternehmer und für Berater mit dem von der EU-Kommission vorgeschlagenen vorinsolvenzlichen, außergerichtlichen Sanierungsverfahren.
Der 6. Deutsche Gläubigerkongress vermittelt Orientierung für Entscheider der mittelständischen Wirtschaft zu den Veränderungen, zeigt Handlungsalternativen für Unternehmen auf, beleuchtet Auswirkungen auf Berater oder Verwalter und beschreibt rezessive Tendenzen der Weltwirtschaft mit riskanten Auswirkungen aufs hiesige Fortbestehen.
Seien Sie mit dabei, wenn rund 300 Unternehmer, Sanierungsberater, Interim Manager, Insolvenzverwalter, Richter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Juristen neue Anregungen für den beruflichen Alltag entdecken und die Antwort auf die Frage finden: Ist Deutschland mit seinen Unternehmen schon krisenfest saniert oder steckt die Sanierung in der Krise?

Teilnahmegebühr: ab 95,00 Euro pro Person (Alle Preise sind ohne USt. Das DIAI ist nach § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit.)

Kommen auch Sie zum 6. Deutschen Gläubigerkongress 2017.

Weitere Informationen