Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
  • Erweiterte Suche

Ergebnis 1 - 9 of 177
1  2 3 4 5 ...
17. Januar 2020

Das Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung wurde weithin als Untergang des Abendlands empfunden. So viel Aufwand, so viele Anforderungen – wie sollte das in den Unternehmensalltag gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen umzusetzen sein?

/de-de/insights/aktuelles/2020/15-000-euro-zwangsgeld-art-15-dsgvo-ist-durchaus-ernst-gemeint
15. Januar 2020

Nähere Einzelheiten zur Verhandlung des Pflegebudgets sind seit dem 23.09.2019 geregelt. Wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen stehen mit der Verabschiedung des MDK-Reformgesetzes fest und die Pflegepersonal-Untergrenzen-Verordnung 2020 wurde am 31.10.2019 im Bundesgesetzblatt als...

/de-de/insights/newsletter/legal-news_gs_januar_2020/krankenhauser-neues-aus-rechnungslegung-und-prufung
15. Januar 2020

Das Bundesfinanzministerium hat sich in einem umfangreichen Schreiben vom 20.11.2019 - zum wiederholten Male - zur Einordnung der Einkünfte aus der Tätigkeit im Rahmen eines Heil- oder Heilhilfsberufs als Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit oder als Einkünfte aus Gewerbebetrieb geäußert.

/de-de/insights/newsletter/legal-news_gs_januar_2020/aktuelles-zur-einkommensteuerlichen-behandlung-von-heil-und-heilhilfsberufen
15. Januar 2020

Nur aufgrund einer mangelhaften Dokumentation darf das vom Patienten behauptete Befundergebnis keinesfalls als zutreffend angenommen werden. Es muss vielmehr hinreichend wahrscheinlich sein. Dies hat der BGH – anknüpfend an seine bisherige Rechtsprechung - in einer aktuellen Entscheidung...

/de-de/insights/newsletter/legal-news_gs_januar_2020/bgh-mangelhafte-dokumentation-allein-belegt-behandlungsfehler-nicht
15. Januar 2020

Das Urteil des BSG vom 17.12.2019 (Az. B 1 KR 19/19 R) schafft Sicherheit für Krankenhausträger, die versuchen, Patienten von der Beatmung zu entwöhnen, die bereits zuhause beatmungspflichtig waren (heimbeatmete Patienten).

/de-de/insights/newsletter/legal-news_gs_januar_2020/beatmungsentwohnung-bei-heimatbeatmeten-patienten
15. Januar 2020

Das Bundesarbeitsgericht hat in einer Reihe von Urteilen aus dem Jahr 2019 zu den Hinweispflichten des Arbeitgebers auf bestehende Urlaubsansprüche die Rechtslage für die Arbeitgeber verschärft.

/de-de/insights/newsletter/legal-news-januar-2020/kein-verfall-von-urlaubsanspruchen-ohne-hinweis-des-arbeitgebers-–-bundesarbeitsgericht-erhoht-aufwa
15. Januar 2020

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen zugestimmt. Für Kreditinstitute, Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer sind damit ab 1. Juli 2020 entsprechende Mitteilungspflichten bei grenzüberschreitenden...

/de-de/insights/newsletter/legal-news-januar-2020/anzeigepflicht-fur-steuergestaltungen
15. Januar 2020

„BYOD“, also „Bring Your Own Device” meint die in vielen Unternehmen bestehende Praxis, dass Arbeitnehmer ihre eigenen elektronischen Endgeräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone, zu dienstlichen Zwecken nutzen dürfen.

/de-de/insights/newsletter/legal-news-januar-2020/byod-–-ein-risiko-fur-interne-ermittlungen
15. Januar 2020

Die Voraussetzungen für einen stärkeren Schutz von Hinweisgebern in der Europäischen Union liegen endlich vor: Nach Inkrafttreten der EU-Whistleblowing-Richtlinie (Richtlinie (EU) 2019/1937) am 16.12.2019 haben die EU-Mitgliedsstaaten nun bis Dezember 2021 Zeit, diese Richtlinie in nationales...

/de-de/insights/newsletter/legal-news-januar-2020/die-folgen-der-eu-richtlinie-zum-hinweisgeberschutz-hinweisgebersysteme-werden-ab-dezember-2021-pfl
Ergebnis 1 - 10 of 177
1 2 3 4 5 ...