BDO Legal berät Hörmann bei neuem Konsortialkreditvertrag über 40 Mio. Euro

10. Dezember 2019

Rechtsanwälte der BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH haben den Technologiespezialisten HÖRMANN Industries GmbH aus Kirchseeon bei der Neuauflage und Erhöhung des bestehenden Konsortialkredites beraten.

Die Begleitung bei den Verhandlungen des Unternehmens mit den Banken, die Beratung zum Term Sheet, zur Arrangierungsvereinbarung, zur Mandatierung und dem neuen Konsortialkreditvertrag waren Inhalt des Beratungsauftrages.

HÖRMANN ist mit vier Geschäftsbereichen (Automotive, Engineering, Services und Communication) und mehr als 27 Tochtergesellschaften breit aufgestellt. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete HÖRMANN Industries mit rund 3.175 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von rund 624 Mio. Euro. Das operative EBIT belief sich auf 30,5 Mio. Euro.

Berater HÖRMANN Industries GmbH

BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH:

Dr. Michael Mette (Federführung, Finanzierung, Stuttgart), Julia Dönch (Commercial, Düsseldorf) und Dr. Patricia Sirchich von Kis-Sira (Finanzierung, Düsseldorf)