Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
  • Steuerliche Transaktionsberatung

Steuerliche Transaktionsberatung

Durch unsere erfahrenen Berater mit zusätzlicher Qualifikation Steuerberater bieten wir Ihnen auch die steuerliche Begleitung bei Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie internen Umstrukturierungen und Zusammenschlüssen auf der Schnittstelle von Steuer- und Gesellschaftsrecht. Für Sachverhalte mit Auslandsberührung greifen wir auf das weltweite Netzwerk von BDO International zurück.

Steuerliche Konzeptionierung und Strukturierung

  • Analyse der steuerlichen Verhältnisse der beteiligten Unternehmen und der bestehenden Interessen
  • Entwicklung einer steuerlich optimierten Transaktionsstruktur, z.B.
    • Gestaltungsformen zur Vermeidung von Grunderwerbsteuer
    • Gezielte Nutzung von Verlustvorträgen und Schaffung von Abschreibungspotential
    • Steuerneutrale Übertragung von Teilbetrieben und ggf. auch von Einzelwirtschaftsgütern 
    • Steueroptimierung bei grenzüberschreitenden Transaktionen 
    • Rechtsform des Erwerbsvehikels oder des Targets
    • Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für die Erwerbsfinanzierung
    • Gestaltungsformen zur Beteiligung des Managements 
    • Steuerliche Berücksichtigung der Transaktionskosten
    • Gestaltungsformen zur Reduzierung der laufenden Steuerbelastung sowie der Konzernsteuerquote
    • Exit-Gestaltungen

Steuerliche Überprüfung von Zielgesellschaften oder Zielvermögenswerten

  • Tax Due Diligence (Red Flag, Selected Focus oder Full Scope einschließlich Umsatzsteuer, Lohnsteuer und Sozialabgaben, Zölle und Verbrauchsteuern) 
  • Vendor Tax Due Diligence 
  • Nutzung des weltweiten Netzwerks von BDO International, soweit ausländische Steuern betroffen sind

Gestaltung steuerlich relevanter Vertragsklauseln

  • Nahtlose Einbeziehung der Erkenntnisse aus der beratenen Transaktionsstruktur oder einer Tax Due Diligence in Kaufvertragsverhandlungen
    • Gestaltung der Steuerfreistellungsklausel im Rahmen eines Anteilskaufvertrags
    • Gestaltung der Steuerfreistellungsklausel im Rahmen eines Kaufvertrags über Vermögensteile, insbes. unter umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten
    • Beendigung und Begründung steuerlicher Organschaftsverhältnisse
  • Steuerlich optimierte Gestaltung von Personengesellschaftsverträgen und Satzungen