Dr. Daniel Wied, M.jur. (Oxford), Lawyer | Partner<br>Office Managing Partner

Dr. Daniel Wied, M.jur. (Oxford)

Lawyer | Partner
Office Managing Partner

Munich

+49 89 74325-545

vCard

Practice areas

  • M&A
  • General Corporate
  • Venture Capital

Sector focus

  • Private Equity  / (including advice regarding Management Participations)
  • Real Estate Transaktionen / Transactions

Publications

  • Analoge Anwendung von Schutzvorschriften auf den grenzüberschreitenden „Herausformwechsel“ einer GmbH (Daniel Wied/Jessica Hofbauer) in: GWR Heft 6/2020, S. 117 (OLG Saarbrücken 7.1.2020 – 5 W79/19, Bank- und Kapitalmarktrecht)
  • Außen-GbR mit einer juristischen Person als Gesellschafter ist kein Verbraucher, Anmerkung zu BGH-Urteil vom 30.3.2017 (Az. VII ZR 269/15), in: GWR 2017, S. 223
  • Wied, Daniel/Einem, Christoph v.: Praxisfragen bei der Verletzung von Bilanzgarantien, in: FYB 2017 Financial YearBook Private Equity & Corporate Finance Germany/EU. Den vollständigen Artikel finden Sie » hier «.
  • Der Umgang mit unbekannten Minderheitsaktionären nach einem Formwechsel in eine GmbH, in: GmbHR 2016, S. 15 ff
  • Entscheidungen im M&A Umfeld durch US Gerichte, Ein Blick über den Teich, in: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2015, S. 326 ff
  • Die Ausstattung einer Joint Venture GmbH durch ihre Gesellschafter und zu beachtende Grenzen, in: GmbHR 2014, S. 908 ff
  • „Best efforts“-Klauseln im deutschen Recht – Auslegung und Rechtsfolgen, in: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2013, S. 768 ff
  • Zuzahlungen in die Kapitalrücklage einer GmbH durch Scheingesellschafter, in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2012, S. 725 ff
  • Zivilprozessuale Qualifikationsprobleme im Spannungsfeld von Vertrag und Delikt, Dissertation, Peter Lang 2010
  • Wied, Daniel/Liste, Susanne/Seibl, Maximilian: How legal frameworks construct patterns of liability in genetic counselling: An international perspective, in: Disclosure Dilemmas: Ethics of Genetic Prognosis after the 'Right to Know/Not to Know' Debate Christoph Rehmann-Sutter & Hansjakob Muller (eds.) Ashgate 2009