Julia Doench, M.A., Lawyer

Focus

  • Legal protection of intellectual property
  • Copyright and media law
  • Publishing law
  • Press law
  • Unfair competition law
  • Domain law
  • Information technology
  • Data protection
  • Contract law (including licensing agreements, R&D contracts, cooperation agreements)
  • Action against product piracy and corporate/industrial espionage
  • Litigation
  • Support for IP/IT transactions
  • Portfolio strategies for intellectual property rights
  • IP/IT compliance

Publications (selected)

  • "Verbandsklagen bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht – neue Herausforderungen für die Datenschutz-Compliance", BetriebsBerater 2016, p. 962 – 967
  • Anforderungen an zusammengestellte Handelsdienstleistungen, GRUR-Prax 2016, p. 146
  • Section "Litigation in EU Member States - Germany" in Hasselblatt (pub.): Community Trade Mark Regulation (C.H. Beck Hart Nomos 2015)
  • Commentary Art. 97-106 in Hasselblatt (pub.): Community Design Regulation (C.H. Beck Hart Nomos 2015)
  • Wiedergabe und Beschreibung bei unkonventionellen Marken, Wie können Fallstricke vermieden werden?, IPRB 2015, 37-40
  • Stolpersteine auf dem Weg zum Designschutz, Markenartikel 6/2014, p. 70
  • Markenrechtliche Rechtsmittelverfahren vor dem Gericht der Europäischen Union, GRUR Prax 12/2014, p. 269
  • Urteilsveröffentlichung bei Kennzeichenverletzung nach § 19 c MarkenG: Praktische Hinweise, GRUR-Prax 10/2014, S.174
  • "Informationserteilung nach IFG keine Veröffentlichung im Sinne des UrhG", GRUR Prax
  • Ad-Hijacking in Affiliate-Programmen, GRUR Prax 16/2013, p. 352
  • Enterprise wikis from a legal perspective, in: Benedikt Lutz (pub.): Wissen im Dialog, p. 29-39
  • Auktionator muss bei voraussichtlichem Millionen-Erlös Echtheit des Gemäldes prüfen, GRUR Prax 23/2012, p. 559
  • Der Goldhase scheitert auch in Luxemburg, Legal Tribune Online, 25 May 2012
  • Converse II – Beweislast bei Produktfälschungen und Parallelimporten, ZVertriebsR 03/2012, p. 191
  • Kunstfreiheit kann Markenverletzung rechtfertigen, GRUR Prax 14/2011, p. 321
  • "Vorsprung durch Technik" – Markenschutz für Slogans auf der Überholspur?, NJW-aktuell 12/2011, p. 14
  • Häufiges Geltendmachen von Unterlassungsansprüchen unter Einsatz eines Prozessfinanzierers kann Indiz für Rechtsmissbrauch sein, GRUR Prax 18/2010, p. 420
  • Deutsche Zweckübertragungslehre gilt auch für Umfang der Nutzungsbefugnisse aus urheberrechtlichem Vertrag französischen Rechts, GRUR Prax 16/2010, p. 371