BDO Legal berät die Gesellschafter der Teba GmbH & Co. KG bei der Veräußerung an die DIK

BDO Legal berät die Gesellschafter der Teba GmbH & Co. KG bei der Veräußerung an die DIK

Ein Transaktions-Team der BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH unter der Federführung des Düsseldorfer Partners Thorsten Schumacher hat die Gesellschafter der Teba GmbH & Co. KG, einen der führenden Spezialisten für Jalousien mit Sitz in Duisburg, bei der Veräußerung des Unternehmens an DIK Deutsche Industriekapital beraten.

Die DIK Deutsche Industriekapital (DIK) hat Teba GmbH & Co. KG (Teba), ein deutsches Familienunternehmen im Bereich Jalousien, im Rahmen eines Share Deals zu 100% übernommen. Teba ist ein führender Hersteller von Innen- und Außenjalousien sowie Sonnenschutzsystemen mit Sitz in Duisburg, Nordrhein-Westfalen. Seit über 85 Jahren fertigt das Unternehmen mit modernster Produktionstechnik und in Handarbeit Rollos, Jalousien, Plissees, Wabenplissees, Lamellenvorhänge und Flächenvorhänge. Mit über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Teba ein wichtiger Bestandteil des Industriestandortes Duisburg. Im Jahr 2023 bediente das Unternehmen mehr als 5.000 Kundinnen und Kunden und produzierte rund 440.000 Anlagen nach Maß.

Die Transaktion ermöglicht es Teba, sich nachhaltig neu zu positionieren und eine Wachstumsstrategie zu verfolgen. Zudem kann Teba seine Position im Markt stärken und weiterhin hervorragende Produkte „Made in Germany“ herstellen. Durch den Eigentümerwechsel ist es gelungen, Arbeitsplätze im wichtigen Industriegebiet um Duisburg zu sichern. „Wir freuen uns sehr, den erfolgreichen Weg von Teba gemeinsam mit DIK fortzusetzen. Diese Transaktion ermöglicht es uns, uns wieder auf unser Kerngeschäft und unsere Kunden zu konzentrieren und Innovationen im Bereich Sonnenschutz voranzutreiben“, freut sich Reinhard Bühne, CEO von Teba.

Die DIK ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft, die sich auf den Erwerb von mittelständischen Industrieunternehmen in Europa fokussiert. Seit 2015 investiert die DIK in Industrieunternehmen, die sich in einer Nachfolgeregelung befinden oder sich trotz eines gesunden Kerngeschäfts in einer Sondersituation befinden. Dabei setzt das Unternehmen auf langfristige Investitionen mit dem Ziel der nachhaltigen Optimierung und des stabilen Wachstums.

Das Transaktions-Team von BDO Legal beriet die Gesellschafter der Teba GmbH & Co. KG in rechtlicher und steuerlichen Hinsicht bei der Erstellung und Verhandlung der Transaktionsverträge.

Beteiligte Beraterinnen und Berater seitens BDO Legal
  • Thorsten Schumacher (Federführung, M&A/Gesellschaftsrecht)
  • Dr. Patricia Sirchich von Kis-Sira (M&A/Gesellschaftsrecht)
  • Daniel Ruhlmann (M&A/Gesellschaftsrecht)
  • Rolf Schönbrodt (Steuern)
  • Julia Loncar (Steuern)