Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
  • Compliance

Compliance

Behördliche Durchsuchungen. Betrugs-, Bestechungs- und Korruptionsvorwürfe. Wettbewerbswidrige Absprachen. Vorlage von Compliance-Erklärungen durch Geschäftspartner. Whistleblowing. Die Verantwortung der Unternehmensleitung für eine gute, transparente Unternehmensführung wächst. Das Risiko, einen Fehler mit weitreichenden Konsequenzen zu begehen, steigt.

Die heutige Rechtsprechung verpflichtet das Management von Unternehmen unabhängig von deren Größe und Branche, ein Compliance Management System („CMS“) zu implementieren und vorzuhalten. Compliance-Verstöße können gravierende Folgen in finanzieller Hinsicht, vor allem aber auch für die Reputation von Unternehmen haben. Neben arbeitsrechtlichen Konsequenzen und Schadensersatzforderungen geschädigter Dritter stehen immer öfter auch hohe Geldbußen und Gefängnisstrafen.

Unser erfahrenes Beraterteam unterstützt sie bei der Prävention und Untersuchung von Wirtschaftsdelikten. Wir beraten Sie strategisch und operativ bei der Organisation und der Durchsetzung einer Unternehmensführung, die ihrer Compliance-Verantwortung gerecht wird.

Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei einer professionellen Risikoanalyse sowie bei der darauf basierenden Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung eines CMS, insbesondere für die Themenbereiche Antikorruption/Interessenkonflikte und Kartellrecht, aber auch für die Themen Exportkontrolle und Datenschutzrecht.

Unsere Leistungen im Bereich Compliance

Unsere Spezialisierung, Reputation und Erfahrung im Bereich Compliance ermöglichen eine maßgeschneiderte Compliance-Beratung für Unternehmen. Als externe Chief Compliance Officer von namhaften mittelständischen Unternehmen sind unsere Rechtsanwälte auch operativ tätig und sind somit direkt beteiligt am laufenden Entscheidungsprozess.

Unsere Beratungstätigkeit erstreckt sich u.a. auf folgende Schwerpunkte:

  • Durchführung von Risikoanalysen und Erstellung entsprechender Compliance-Reports
  • Reorganisation von Geschäftsprozessen in Unternehmen zur Sicherstellung der Compliance
  • Strukturierung eines CMS
  • Entwurf und Implementierung von Compliance Richtlinien
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Unterstützung bei der Durchführung von Schulungen
  • Vertragsgestaltungen unter Compliance-Aspekten
  • Aufbau des Compliance-Berichtswesens
  • Kontroll-, Berichts- und Überwachungstätigkeiten für den Bereich Compliance
  • Konzeption und Implementierung eines Hinweisgeber-Systems (Whistleblowing System)
  • Konzeptionierung, Durchführung bzw. Begleitung von unternehmensinternen Ermittlungen einschließlich diesbezüglicher Interviews